Generalkonsulat der Ukraine in Frankfurt am Main

Kyiv 16:51

TOP_NEWS_COUNCIL

Im frankfurter Kaiserdom fand Gemeinschaftsgebet für die Opfer der großen Hungerkatastrophe - Holodomor in den Jahren 1932 und 1933 in der Ukraine statt | 18 November 2019, 13:56

Am 15. November fand im Kaiserdom St. Bartholomäus das Gemeinschaftsgebet für die Opfer der großen Hungerkatastrophe - #Holodomor in den Jahren 1932 und 1933 in der Ukraine mit Dr. Johannes zu Eltz, Katholischer Stadtdekan, Dr. Achim Knecht, Evangelischer Stadtdekan, Gregorios Sorovakos, Archimadrit der Griechisch-Orthodoxen Kirche, Roman Lirka, Pfarrer der Griechisch-Katholischen Kirche und Petro Bokanov, Priester der Orthodoxen Kirche der Ukraine statt.
Musikalische Gestaltung:
Theodosiuschor, Kevelaer
Leitung: Kantor Michael von Jasienicki
Organisatorin: Viktoria von Rosen

Nachrichten der Botschaft

Briefings

Es gibt keine Elemente zum Anzeigen

Aufzeichnungen

Es gibt keine Elemente zum Anzeigen

Karte